Das CJD - Die Chancengeber CJD Ilmenau

Krippen erzählen die Weihnachtsgeschichte

07.12.2018 CJD Ilmenau « zur Übersicht

„Es begab sich aber…“, unter diesem Titel lädt eine Krippenausstellung im CJD Ilmenau in der Vorweihnachtszeit zur Besichtigung ein. Viele verschiedene Weihnachtskrippen aus Ton, Holz oder Papier können in der Kantine bestaunt werden. Die Krippen wurden von den Jugendlichen und Mitarbeitenden mitgebracht bzw. in den Werkstätten des CJD Ilmenau hergestellt. Die Themenfelder Advent, Weihnachten, Jesu Geburt und Krippe wurden in den Ausbildungsbereichen diskutiert und besprochen.

Einen beträchtlichen Raum in der Ausstellung nimmt die lebensgroße Weihnachtskrippe ein, die von Teilnehmern der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) extra für diese Ausstellung geschaffen wurde. Auch die Auszubildenden der Glaswerkstatt gestalteten eine Weihnachtskrippe. Dabei konnten sie ihre handwerklichen Fähigkeiten, die sie bei der Ausbildung zum Glasapparatebauer erlernen, künstlerisch einsetzten.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20.12.2018 montags bis freitags zwischen 11:30 und 13:30 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten kann die Ausstellung nach Voranmeldung besucht werden (per Tel: 0151 40639462 oder per E-Mail: krippenausstellungnospam@online.de).

Bei der Adventsfeier im CJD Ilmenau gab es am Nikolaustag neben der Aufführung des Theaterstücks „An der Arche um Acht“ eine kurze Andacht, in der auch auf die Krippendarstellung Bezug genommen wurde.