Das CJD - Die Chancengeber CJD Ilmenau

Ilmenauer Schüler bei Kreisjugendspielen in Bad Blankenburg erfolgreich

19.03.2018 CJD Ilmenau « zur Übersicht

Am 14. März 2018 fanden in Bad Blankenburg die jährlichen Kreisjugendspiele der Berufsschulen statt. Dabei konnten sich rund 325 Teilnehmer aus 7 Berufsschulen Thüringens in den Sportarten Fußball, Zweifelderball, Volleyball, Tischtennis, Basketball und Badminton austoben. Die in ihrer Form und Vielfalt einzigartige Sportveranstaltung in Thüringen, wurde vom SBZ Saalfeld-Rudolstadt, in Kooperation mit der Kreissportjugend des Kreissportbund Saale/Schwarza e.V.,  organisiert und durchgeführt.

In der Sportart Badminton waren die Internatsschüler Eric Kästner und Julia Eichfeld vom Internat/Jugendgästehaus des CJD Ilmenau am Start. Beide traten für das Staatliche Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau an und durften sich mit Gleichaltrigen aus Saalfeld, Rudolstadt und Sonneberg messen.

Am Ende schaffte es Eric Kästner bei den jungen Herren bis ins kleine Finale und wurde Vierter. Julia Eichfeld kam bei den jungen Damen auf Platz sechs.